Was seit 1. Januar 2015 offiziell ist, wurde am 19. April 2015 in einem festlichen Gottesdienst in der Gothaer Schlosskirche umgesetzt. Emleben und Uelleben gehören seitdem zur Stadtkirchengemeinde Gotha.

In der Johanneskirche Uelleben finden regelmäßig Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen statt.

Auch der Seniorenkreis trifft sich einmal im Monat regelmäßig. Wenn Sie die genauen Termine erfahren wollen, dann schauen Sie doch unter dem Punkt –Gemeindebrief- nach.

Höhepunkte im Jahr sind die sommerlichen Gemeindefeste und der gemeinsame Gottesdienst an der Alten Eiche.

 
 

Geschichte der St. Johanniskirche

Die schlichte Dorfkirche entstand um 1640 unter Einbeziehung des Kirchturms aus dem 14. Jahrhundert.
Die künstlerische Ausgestaltung des Raumes und die Deckenausmalungen des hölzernen Tonnengewölbes wurden 1911 im Jugendstil angefertigt.

Das um 1900 installierte Geläut bestand aus drei Glocken. Diese Bronzeglocken wurden im 1. Weltkrieg eingeschmolzen und 1922 durch 3 Stahlglocken ersetzt.

Bei der Orgel handelt es sich um eine Knauf- Orgel, sie entstand 1848  und ist teilsaniert.

Kontaktdaten

+49 (0) 3621 - 30 29 15

kontakt@kirchengemeinde-gotha.de 

Jüdenstraße 27, 99867 Gotha

Bürosprechzeiten
Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstaggeschlossen
Freitag09:00 - 12:00 Uhr