Seit einiger Zeit gibt es in der Margarethenkirche die Möglichkeit Gottesdienst in verschiedenen Formen zu feiern. Allen gemeinsam ist der Beginn am Sonntag um 17 Uhr.

Längere Zeit bekannt ist der Nachteulen- Gottesdienst. Vier Gottesdienste im Jahr zu einem Thema, 2018 ist es die Jahreslosung und damit im Zusammenhang Brunnengeschichten. Neben der Predigt und besonderer Musik gibt es jedes Mal die Möglichkeit an vier Stationen zu gehen, dort seine Freude oder Last hinzubringen und auch sich segnen zu lassen. Im Anschluss kann man gern noch bei einem Getränk und Knabbereien im Gespräch zusammenzubleiben.

Ebenfalls Tradition hat der TAIZÈ- Gottesdienst. Ganz in der Form der Gottesdienste der Bruderschaft in TAIZÈ gehalten, gestalten vorwiegend Jugendliche den Gottesdienst, in dem der Gesang und die Ruhe eine große Rolle spielen.

Eine neue Form sind die WortSpiel- Gottesdienste. Die vier Gottesdienste im Jahr werden von verschiedenen Predigern gestaltet. Sie stehen alle unter einem Thema. Das in diesem Jahr heißt: "Was ist Wahrheit?" Neben der Wortverkündigung gibt es verschiedene Formen von Musik und manchmal auch szenische oder grafische Darstellungen.

Ebenfalls neu sind die "Stillen Momente". In der Stille auf Gottes Wort hören und aufatmen dürfen. Alle Anspannung, allen Druck, alle Sorge vor Gott bringen und befreit aufatmen. Gottes Gegenwart in mir erspüren und frei sein können, dazu will Sie diese Gottesdienstform anregen.


 

 

Kontaktdaten

+49 (0) 3621 - 30 29 15

kontakt@kirchengemeinde-gotha.de 

Jüdenstraße 27, 99867 Gotha

Bürosprechzeiten
Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstaggeschlossen
Freitag09:00 - 12:00 Uhr